Virtuelle X Window Sitzungen

Eine virtuelle X Window Sitzung wird zunächst nicht auf einem realen X Window Server angezeigt, sondern sie verwendet einen virtuellen, unsichtbaren X Window Server ohne Bildschirme und Eingabegeräte.

Das XmetaX-Produkt enthält den virtuellen X Window Server xvx, der eine virtuelle X11-Sitzung implementiert (Server). Diese Sitzung kann vom Start an oder nachträglich zu einem realen, entfernten X Window Server übertragen werden (Client), von dem aus die Sitzung auch gesteuert werden kann.

Copyright © 2018 X-Software GmbH
info@x-software.com
2009-07-30 14:44:05 +0200