Option Keymap: unterschiedliche Tastaturbelegungen

Ein X Window Server kennt zu jedem Zeitpunkt nur eine Tastaturbelegung, die für alle X Window Clients gilt. Diese Belegung kann zwar mit Hilfe des Programms xmodmap geändert werden, gilt dann aber augenblicklich für alle aktuellen und zukünftigen Clients. Zudem setzt der X Window Server die Belegung bei jeder Reinitialisierung zurück.

Die Option Keymap ermöglicht es, einzelnen X Window Anwendungen oder Gruppen von Anwendungen unterschiedliche Tastaturbelegungen zuzuordnen. Damit können zum Beispiel mit einem X Window Server und einer Tastatur Anwendungen in mehreren Sprachen bedient werden.

Copyright © 2018 X-Software GmbH
info@x-software.com