Xi Graphics Accelerated-X X Window Server

Falls mit Hilfe der Option Vario der Screen-Inhalt rotiert werden soll (Drehen eines Screens) oder unbenutzte Eingabegeräte abgeschaltet werden sollen, versucht der XmetaX-Proxy, für die direkte Steuerung des Geräts ein virtuelles Eingabegerät zu verwenden. Um dieses Gerät zu konfigurieren, führen Sie Xsetup im grafischen Modus innerhalb einer X11-Sitzung aus und registrieren Sie ein neues virtuelles Mauszeigereingabegerät namens NULL Mouse mit drei Tasten, x/y-Achsen und einem Modus ungleich POINTER. Dann starten Sie den X Window Server neu, um die Änderung wirksam zu machen. Sollte diese Maßnahme nicht helfen, probieren Sie andere Geräteeinstellungen.

Copyright © 2018 X-Software GmbH
info@x-software.com