Verkehrsleitsysteme


-> Referenz: Gardermoen Airport Oslo Kontrollturm Foto: Trond Isaksen, Oslo Airport
Flughafen Oslo Gardermoen Kontrollturm

Obwohl unsere Software-Produkte in vielen Branchen eingesetzt werden, sind Anwendungen im Bereich Traffic Control (TC) ein Schwerpunkt. TC-Systeme erfordern besondere Eigenschaften aller Komponenten. Da ein Verkehrsleitsystem der Sicherheit von Menschen dient, sind die wichtigsten Anforderungen Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit. Hauptsächlich der Systemintegrator profitiert von sekundären Qualitätsmerkmalen wie Flexibilität, Transparenz und Langlebigkeit. Jedes unserer Produkte erfüllt diese Anforderungen "by design". Sie werden auf allen Stufen des Lebenszyklus eines TC-Systems, immer wenn das X Window System im Spiel ist, erfolgreich eingesetzt.

Forschung

Alles beginnt mit der Forschung: Zukünftige Entwicklungen sind zu prognostizieren und in Form von Prototypen vorwegzunehmen.

Die Software XmetaX, unser Werkzeugkasten, treibt das X Window System auf die Spitze, indem sie den Zusammenhang zwischen Anwendung und Darstellung vollkommen auflöst und neu definieren läßt. Zahlreiche zusätzliche Funktionen unterstützen die Kreativität der Forscher.

Geht es nur um Ausgabeeinheiten, helfen bereits das einfachere Produkt XbigX sowie XmetaX mit der Option Vario bei der Simulation beliebiger Darstellungsformate und -auflösungen. Sie kombinieren, verschieben, skalieren und rotieren Bildschirminhalte.

Den zukünftigen Benutzer des Systems frühzeitig einbeziehen: XposeXrecord zeichnet Benutzeraktivitäten und Ausgaben zur gleichzeitigen späteren Wiedergabe und präzisen Analyse lückenlos auf.

Entwicklung

Jeder Software-Entwickler braucht Platz: XbigX kombiniert die Bildschirme einer Workstation zu einer zusammenhängenden Anzeigefläche.

Neue Software muß hinsichtlich Korrektheit und Performance kontinuierlich getestet werden: XposeXrecord und XposeXplay ermöglichen nachvollziehbare Regressions-Tests, ohne Änderung des Prüfobjekts.

Implementierung, Betrieb und Wartung

Statusanzeige und Steuerung sind die beiden Hauptaufgaben eines Verkehrsleitsystems.


-> Referenz: Lenzhard SCADA System Foto: ABB Schweiz AG
Lenzhard SCADA-System

Die Anzeige - von der abstrakten Übersicht bis zum kleinsten Detail - erfordert neue, flexible und dynamische Lösungen. XbigX kommt zum Einsatz, wenn große Anzeigeflächen aus kleineren Einheiten zusammengesetzt werden. Die zusätzlichen Funktionen von XmetaX, insbesondere die dynamische Konfigurierbarkeit, ermöglichen es, für jede Situtation die genau passende Anzeigekonfiguration zu definieren. Dies ist auch zur Laufzeit ohne Störung der Anwendungen möglich. So werden XbigX und XmetaX oft eingesetzt, um unflexible Hardware-Lösungen zu ersetzen oder um unterschiedliche Ausgabeeinheiten zu integrieren. Aber auch bei der Steuerung sind Inkompatibilitäten eher die Regel. XcontrolX bietet die einfachste Möglichkeit, unterschiedliche UNIX-Systeme zu integrieren. Die Software ermöglicht es, mehrere Workstations mit nur einem Set von Eingabegeräten (etwa Tastatur und Maus) auf eine sehr intuitive und sichere Art zu bedienen. Es müssen keine Schalter betätigt werden, um auf eine andere Workstation zu gelangen genügt es, mit dem Mauszeiger die entsprechende Bildschirmgrenze zu überschreiten. Ist die andere Workstation entfernt plaziert, muß zur Fernsteuerung auch der Bildschirminhalt übertragen werden: kein Problem für XmetaX oder XposeXrecord und XposeXplay.


-> Referenz: Canadian Naval Combat Operator Trainer Foto: MacDonald, Dettwiler and Associates Ltd.
Canadian Naval Combat Operator Trainer

Das beste TC-System ist unnütz mit nur sub-optimal geschulten Benutzern. Unsere POSE-Technologie wird eingesetzt, um Personal zu trainieren und die Qualität beim Betrieb des Verkehrsleitsystems weiter zu sichern, bis hin zur vollständigen Überwachung sämtlicher Ein- und Ausgaben. XmetaX oder XposeXrecord und XposeXplay können auch verwendet werden, um Benutzer an ihren Arbeitsplätzen entfernt zu unterstützen.

Weiterentwicklung

Ein TC-System muß laufend weiterentwickelt werden, ohne den Betrieb zu beeinträchtigen. Die Flexibilität und Transparenz unserer Produkte ermöglicht die einfache, kontinuierliche Verbesserung des Gesamtsystems.

Selbstverständlich passen auch wir unsere Software ständig an neue Anforderungen und Umgebungen an. In enger Kooperation mit unseren Auftraggebern entwickeln wir Funktionserweiterungen, vom sehr schnell implementierten Prototyp bis zur allgemein verfügbaren Produktoption.

Marketing und Vertrieb

XmetaX oder XposeXrecord können zur Produktion von Produktpräsentationen zur Unterstützung des Vertriebs verwendet werden.

XposeXplay kann eine Präsentation abspielen oder Videos, Bildschirmabzüge oder Slides generieren.

COTS oder individuelle Entwicklung - das ist nicht die Frage

Der Trend zu COTS-Produkten (Commercial, off the shelf) bei Verkehrskontrollsystemen ist bekannt. Sie reduzieren Kosten und Implementierungszeit, entsprechen aber häufig nicht individuellen Anforderungen.

Bei X-Software ist die Produktentwicklung sehr kundenorientiert: Die Anforderungen unserer Kunden definieren unsere zukünftigen Produkte.

Unser Werkzeugkasten XmetaX ist so entworfen, daß eine neue Funktionalität sehr leicht und in kurzer Zeit integriert werden kann. Dies ist ein Grund mehr für uns, spezielle Entwicklungen zu allgemein nützlichen Produkteigenschaften zu generalisieren.

Copyright © 2018 X-Software GmbH
info@x-software.com